Geführte Medikationsanalyse mit Scholz amts

Medikationsanalyse und Therapieoptimierung im geführten Prozess mit integrierter Patientenverwaltung. Vom Gespräch mit den Patientinnen und Patienten bis hin zum Ergebnisprotokoll und Kommunikation mit Ärztinnen und Ärzten. Scholz online erleichtert Ihnen die Medikationsanalyse nach ATHINA und Apo-AMTS.

Patientendaten

  • Behandelnde Ärztinnen und Ärzte können hier direkt hinterlegt werden. Durch ein Filesharing-System wird die sichere Kommunikation zwischen Arztpraxis und Apotheke erleichtert.
  • Die Einwilligung zur Schweigepflichtentbindung kann pro Ärztin oder Arzt eingeholt werden. Das entsprechende Dokument wird auf Basis der eingegebenen Kontaktdaten automatisch generiert.
  • Textvorschläge für Einverständnis-, Datenschutzerklärung können editiert und einfach heruntergeladen werden.

Laborwerte und Vitalparameter

  • Werte außerhalb des Normbereichs werden visuell hervorgehoben und sind zusätzlich in der Sidebar während der gesamten Analyse einsehbar.
  • Nierenwerte schnell mit Hilfe des Nierenrechners (nach Cockcroft-Gault und CKD-EPI-Formel) bestimmen.

Klinisch relevante Daten

  • Patientinnen und Patienten werden mithilfe interaktiver Bewertungsskalen für Wohlbefinden und Stärke der Beschwerden in die Analyse mit einbezogen.
  • Risikofaktoren und die drei schwersten Beschwerden werden in der Sidebar angezeigt und sind zu jeder Zeit während der Analyse einsehbar.

Medikationsdaten

  • Interaktive Bewertungsskala für Selbsteinschätzung des Patienten.
  • Arzneimittel können über den 2D-Barcode des Medikationsplans oder den Barcode der Arzneimittelverpackung eingelesen werden.
  • Informationen mehrerer Quellen, z.B. von Ärztinnen und Ärzten, Angehörigen und Patientinnen und Patienten hinterlegen.
  • Weitere Probleme bei Adhärenz, Anwendung, Aufbewahrung und vielem mehr dokumentieren.

Risikoanalyse 1

  • Warnsymbole für abweichende Angaben verschiedener Quellen, fehlende Angaben, Risikopotentiale und Doppelmedikation.
  • Checkboxen und Statuslichter für bearbeitete Felder helfen, den Überblick zu behalten.
  • Check-in Warenkorb für identifizierte Probleme: Sammeln Sie zu jeder Zeit all Ihre Analyseergebnisse an einem Ort und ergänzen sie mit einem persönlichen Kommentar, Optimierungsvorschlag und durchzuführender Aktion.

Risikoanalyse 2

  • Das Farb- und Iconsystem für Kontraindikationen hilft Ihnen, Probleme auf einen Blick zu erfassen.
  • Durch ein Filtersystem für symptomatische Nebenwirkungen, Verordnungskaskaden und ADRs lassen sich die Ergebnisse auf die individuellen Faktoren Ihrer Patientinnen und Patienten eingrenzen.
  • Das optimierte Ampel-Warnsystem für Wechselwirkungen und Plasmaspiegelveränderungen ermöglicht es, die größten Risiken schnell zu erkennen und zu bewerten.

Ergebnisse

  • Alle gesammelten identifizierten Probleme und Kommentare können hier eingesehen, nochmals überarbeitet und in das Risikoprotokoll übernommen werden.
  • Verfassen Sie das Arztanschreiben direkt in der Oberfläche.
  • Eine Leistungsübersicht und Quittung für Patientinnen und Patienten kann mit Hilfe vordefinierter Textbausteine schnell erstellt, ausgedruckt und versendet werden.
  • Senden Sie alle erstellen Dokumente über einen passwortgeschützten Downloadlink an die E-Mail Adresse der betreffenden Ärztin/Arzt oder Patientinnen/Patienten.

Patientendashboard und Archiv

  • Alle Angaben und Ergebnisse werden im Patientendashboard gesammelt und können durch die Archivfunktion nachvollzogen werden. So wird das Wohlergehen Ihrer Patientinnen und Patienten über einen längeren Zeitraum sichtbar gemacht und eine dauerhafte Betreuung möglich.
Interesse? Direkt testen.

Mit einer Apotheken.de-ID können Sie sich bei Scholz online anmelden. Schalten Sie jetzt hier Ihren Testzugang frei: